Souci du Lendemain (2020) Regie/Kamera/Schnitt

Der Film ist eine experimentelle Darstellung von Angst in jeder Form. Es geht darum, wie Existenzangst und jede Art von Angst ob real oder abstrakt, die innere Freiheit begrenzt und einschränkt. Der Protagonist ist auf der Flucht vor seinen eigenen Ängsten und wird von der Polizei abgefangen und gewaltsam auf den Boden gepresst. In einem Interview wird die Polizei zu dieser gewaltsamen Handlung befragt.

Plakat SodL_V1.jpg
OFFICIAL SELECTION - European Cinematography AWARDS ECA - 2021.png
OFFICIAL SELECTION - IMARP - Mostra Internacional de dana - Imagens em Movimento - Video d
OFFICIAL SELECTION - zeitimpuls shortfilm - 2021.png
OFFICIAL SELECTION - Lift-Off Filmmaker Sessions  PinewoodStudios - 2021.png
still1.jpg.webp
still2.jpg.webp
still5.jpg.webp